CeBIT 2010 – Fotos und Infos

Samstag 13. März 2010, 16:14

Die Fotos sind nun Online, und zwar hier:

Fotos CeBIT 2010

Und einige Infos zu ggf interessanten Produkten:

  • AVM
    • WLAN-Repeater bekommt eigenständige Webradio-Funktion (Ausgabe per UKW, Digital, Analog-Audio)
      Später wird die upnp-Renderer Funktion dazu kommen
    • MT-F bekommt Bilder-CLIP Und Standby-Diashow
    • Fritz!Boxen für Kabel-TV-Internet (wenn die Provider mitspielen) und für DSL, aber mit 450 Mbit/s WLAN
  • Snom
    • Snom 821: Wie 820 aber mit Gigabit-Switch (z.B. um einen PC ohne zusätzliches Kabel mit Gigabit-Lan zu versorgen)
    • Snom Vision: Das, was ‚früher‘ eine am Telefon ansteckbare Tasten-Erweiterung war, ist nun ein kleines extra Gerät. Neben der bekannten Funktion (Direktwahltasten mit Status-Anzeige und Heranhol-Funktion) ermöglicht es auch einige Spielereien wie die Anzeige von Fotos. Es soll wohl Android-Basiert sein, was weitere Möglichkeiten bietet…
  • Google
    • Streetview: Nicht sooo neu, aber man konnte die Aufnahme-Autos mal sehen
  • Strato
    • HiDrive, ein Online Datenspeicher für Backups o.ä.. Kann per WebDav, FTP, SMB, rsync verwendet werden. Das ganze auch wahlweise mit verschlüsselter Verbindung. Um die Verschlüsselung der Daten an sich muss man sicher aber selber kümmern, sofern dies wichtig/nötig ist.
  • T-Home / T-Mobile
    • Wird sich in T umbenennen
    • Sinus A 602 touch: Neues Schnurlostelefon mit Bluetooth-Anbindung zum Handy. So kann man Handy-Gespräche per Mobilteil führen. Die Sensor-Oberfläche ohne fühlbare Tasten wird aber nerven. Unter der Marke Swissvoice gibt es das gleiche Gerät, aber mit echten Tasten.
    • Sinus 103 Activity: Spritzwassergeschütztes Mobilteil (IP54). Zum Duschen/ Baden reicht das noch nicht…
  • Aiptek
    • 3D-Video-Kamera: braucht ne Brille, wie üblich. Evtl ja ne nette Idee, eifnaches 3D-Filmen für jederman zu ermöglichen.
    • Tragbares CD/DVD-Radio mit TV-Empfang und Beamer: die Spaß-Zentrale für Klassenfahrt und Zeltlager
  • Synology
    • Neue NAS-Geräte Genration und neue Firmware auch für ältere  Modelle (u.A. Neue Audiostation. Über diese Weboberfläche konnte man bislang nur per USB am NAS angeschlossene Boxen beschallen. Jetzt auch direkt den Browser oder upnp Renderer fähige Geräte. Wäre also auch ne Option für oben genannten AVM Repeater)
  • Trekstor:
    • Vertreibt nun auch den Xtreamer Netzwerk Medien-Player. Dazu passend gibts auch ein Xtreamer NAS-Gerät.
  • Acer
    • K11: LED Beamer mit 200 Lumen, gab sogar ohne Verdunklung auf der Messe ein ordentliches Bild ab. Andere sind da selbst bei Verdunklung nicht so gut.
    • X3900 Serie: Kompakte Desktop-Computer, die den Vorteil von Nettop und richtigem PC recht gut verbinden. Das Gehäuse ist mit 8,5 Litern recht kompakt, die Leistung aber dennoch gut. Die Ausstattung reicht bis zum Core I5, Nvidia oder ATI-Grafik mit HDMI und Mehrkanal-Ton.
      Dank Standard 5,25″ DVD-Laufwerk, 3,5″ Festplatte und Low-Profile PCIe lässt es sich auch noch recht leicht ein wenig Aufrüsten / Umbauen.
    • Aspire Z5610: Touch-Computer zudem ich aber nicht weiß, wozu man den brauchen kann. Für die Küche zu teuer und ggf zu groß, als Media-Zentrale brauchts kein Touch und ist ggf wieder etwas klein und als Arbeitsgerät braucht eigentlich auch kein Touch.  Also mal her mit den Ideen, was man damit tun kann. Bis zu: Core2Quad, 23″ TFT, 8 GB RAM, 1TB HDD.
  • Archos
    • Archos 5: Android-Basierter Mp3/Medien-Player mit GPS, BT, WLAN für unterwegs
    • Archos 7 Home Tablet: Android-Basiertes Sofa-Surf-Brett für zuhause
    • Archos 9:  9″ Touch-TFT, Win7, Webcam. Also ein richtiger Tablett-Computer
    • Und dann kommt noch ein kompakter reiner Player mit proptitärem System.
  • Devolo:
    • dLAN® 200 AVsmart+ : Zeigt jetzt auf eingebautem Display direkt den Verbindungszustand/Qualität an.
    • dLAN® 200 AVmini+ : Wie der Name vermuten lässt, ist das Gerät deutlich flacher, hat dafür aber keine Strom-Buchse. für weitere Elektro-Geräte.

Fotos CeBIT 2010